Jetzt anmelden
Anzeige

World of QUANTUM - Zukunftsfeld Quantentechnologie

Neu zur LASER World of PHOTONICS 2022: Mit der Premiere der World of QUANTUM griff die Messe München das derzeit spannendste Zukunftsfeld der Photonik auf: die Quantentechnologie und ihre Einsatzpotentiale u. a. in den Bereichen Computing und Kryptografie, Sensorik und Imaging, Kommunikation und Medizin.

Zur richtigen Zeit am richtigen Ort

Die Quantentechnologien stehen an der Schwelle von der Akademia hinein in den Markt! Damit ist jetzt der richtige Zeitpunkt, die aktuellen Forschungsergebnisse aus den Universitäten, Forschungsverbünden und Quantenclustern zu präsentieren und im engen Dialog mit der Industrie die dafür erforderlichen Komponenten und Systeme auf den Weg zu bringen. Und parallel mit Anwendern die Einsatzpotenziale in den verschiedenen Märkten und Branchen auszuloten.

Es gibt keine bessere Plattform als die Weltleitmesse für Komponenten, Systeme und Anwendungen der Photonik, um alle Entwicklungen zu präsentieren und alle diese Stakeholder im Bereich der Quantentechnologien miteinander zu vernetzen. Denn auf der LASER World of PHOTONICS ist die Creme de la Creme der globalen Photonik-Industrie und damit die Anbieter der Enabling-Technologien für die Quantentechnologien vertreten.

Anzeige
Unternehmen Stadt Land
Unternehmen Aegiq Stadt Sheffield Land UK
Unternehmen AQT (Alpine Quantum Technologies GmbH) Stadt Innsbruck Land Austria
Unternehmen AUREA Technology SAS Stadt Besancon Land France
Unternehmen Bayern Innovativ Stadt Nürnberg Land Germany
Unternehmen Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) Stadt Bonn Land Germany
Unternehmen CiS Forschungsinstitut für Mikrosensorik GmbH Stadt Erfurt Land Germany
Unternehmen Classiq Technologies Stadt Tel-Aviv Land Israel
Unternehmen ColdQuanta Stadt Oxford Land UK
Unternehmen Covesion Ltd. Stadt Southampton Land UK
Unternehmen CSconnected Stadt Cardiff Land UK
Unternehmen Delft Circuits Stadt Delft Land Netherlands
Unternehmen Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt e.V. (DLR) Stadt Köln Land Germany
Unternehmen eagleyard Photonics GmbH / TOPTICA eagleyard Stadt Berlin Land Gemany
Unternehmen Element Six Stadt Didcot Land UK
Unternehmen EurA AG Stadt Ellwangen Land Germany
Unternehmen Fraunhofer-Gesellschaft Stadt München Land Germany
Unternehmen Fraunhofer-Institut für Photonische Mikrosysteme IPMS Stadt Dresden Land Germany
Unternehmen Fraunhofer-Institut für Angewandte Optik und Feinmechanik IOF Stadt Jena Land Germany
Unternehmen Fraunhofer-Institut für Lasertechnik ILT Stadt Aachen, Deutschland Land Germany
Unternehmen Fraunhofer-Institut für Physikalische Messtechnik IPM Stadt Freiburg Land Germany
Unternehmen Fraunhofer-Institut für Angewandte Festkörperphysik IAF Stadt Freiburg Land Germany
Unternehmen Fraunhofer-Institut für Kognitive Systeme IKS Stadt München Land Germany
Unternehmen Fraunhofer-Institut für Intelligente Analyse- und Informationssysteme IAIS Stadt Sankt Augustin Land Germany
Unternehmen Fraunhofer-Kompetenznetzwerk Quantencomputing Stadt München Land Germany
Unternehmen Fraunhofer-Institut für Integrierte Schaltungen IIS Stadt Erlangen Land Germany
Unternehmen Fraunhofer UK Research Ltd Stadt Glasgow Land Scotland
Unternehmen HighFinesse GmbH Stadt Tübingen Land Germany
Unternehmen HQS Quantum Simulations Stadt Karlsruhe Land Germany
Unternehmen HÜBNER Stadt Stockholm Land Sweden
Unternehmen IBM Quantum Stadt Land Switzerland
Unternehmen ID Quantique Stadt Carouge Land Switzerland
Unternehmen IQM Quantum Computers Stadt Espoo Land Finland
Unternehmen KEEQuant GmbH Stadt München Land Germany
Unternehmen Kiutra Stadt Fürth Land Germany
Unternehmen LASOS Lasertechnik GmbH Stadt Jena Land Germany
Unternehmen LIGENTEC Stadt Ecublens Land Switzerland
Unternehmen LUMIBIRD Stadt Lannion Land France
Unternehmen Menlo Systems GmbH Stadt Martinsried Land Germany
Unternehmen Munich Quantum Valley Stadt München Land Germany
Unternehmen Nanoscribe GmbH & Co. KG Stadt Eggenstein-Leopoldshafen Land Germany
Unternehmen NAQUIDIS Center and Institut d’Optique Stadt Palaiseau Land France
Unternehmen nextnano GmbH Stadt München Land Germany
Unternehmen NKT Photonics Stadt Birkerød Land Denmark
Unternehmen Nu Quantum Ltd Stadt Cambridge Land UK
Unternehmen Optica Stadt Washington D.C. Land U.S.A.
Unternehmen Physik Instrumente (PI) GmbH & Co. KG Stadt Karlsruhe Land Germany
Unternehmen Physikalisch-Technische Bundesanstalt Stadt Braunschweig Land Germany
Unternehmen PicoQuant GmbH Stadt Berlin Land Germany
Unternehmen Q.ANT GmbH Stadt Stuttgart Land Germany
Unternehmen QTI S.R.L. Stadt Firenze Land Italy
Unternehmen QuantIC – UK Hub for Quantum Imaging Stadt Glasgow Land Scotland
Unternehmen Quantum Alliance Stadt Hannover Land Germany
Unternehmen Quantum Brilliance Stadt Stuttgart Land Germany
Unternehmen Quantum Business Network (QBN) Stadt München Land Germany
Unternehmen Quantum Delta NL Stadt Delft Land Netherlands
Unternehmen Quantum Optics Jena Stadt Jena Land Germany
Unternehmen Quantum Sensing Start-up at Bosch Stadt Renningen Land Germany
Unternehmen QUBIG GmbH Stadt Munich Land Germany
Unternehmen QuiX Quantum Stadt Enschede Land Netherlands
Unternehmen QVLS / QuantumFrontiers Stadt Hannover Land Germany
Unternehmen RedWave Labs Ltd Stadt Didcot Land UK
Unternehmen Rohde & Schwarz GmbH & Co. KG Stadt München Land Germany
Unternehmen Schäfter+Kirchhoff GmbH Stadt Hamburg Land Germany
Unternehmen Single Quantum Stadt Delft Land Netherlands
Unternehmen SmarAct GmbH Stadt Oldenburg Land Germany
Unternehmen SPECTARIS Stadt Berlin Land Germany
Unternehmen SPIE Europe Ltd Stadt Cardiff Land UK
Unternehmen Swabian Instruments Stadt Stuttgart Land Germany
Unternehmen Tensor Solutions – Universität Ulm Stadt Ulm Land Germany
Unternehmen ThinkQuantum Srl Stadt Sarcedo (VI) Land Italy
Unternehmen Thorlabs GmbH Stadt Bergkirchen Land Germany
Unternehmen TOPTICA Photonics AG Stadt Gräfelfing Land Germany
Unternehmen Vexlum Oy Stadt Tampere Land Finland
Unternehmen Wirtschaftsministerium Stadt Berlin Land Germany
Unternehmen Zurich Instruments AG Stadt Zürich Land Switzerland
Standpakete für die World of QUANTUM

Quantentechnologie: Zukunftweisende Präzision

Die Quantentechnologie öffnet die Tür zu einem neuen Zeitalter – denn hier geht es um die Mess- und Kontrollierbarkeit einzelner Lichtquanten. Das nötige Instrumentarium dafür entwickeln und fertigen Aussteller der LASER World of PHOTONICS in Form von:

  • höchst präziser Strahlquellen
  • Polarisatoren
  • optischer Resonatoren
  • Photonenzähler
  • Frequenzkämme
  • Vakuum- und Tieftemperaturtechnik
  • Atom- und Ionenfallen.

So schaffen sie die Grundlage für schnelle Transfers der Quantentechnologien in industrielle und medizinische Anwendungen. Wo selbst Magnetfelder und dynamische Effekte auf Ebene der Elementarteilchen – darunter Photonen und Elektronen – mess- und steuerbar werden, eröffnen sich ungeahnte Potenziale in der Computertechnik, der digitalen Kommunikation, medizinischen Diagnostik, Materialforschung, Navigation und im Klima- oder Katastrophenschutz. Regierungen weltweit haben das erkannt und lenken heute Fördergelder in Milliardenhöhe in das Zukunftsfeld Quantentechnologie.

Drei Säulen für „World of QUANTUM“

Das Ausstellungskonzept von World of QUANTUM basiert auf drei Säulen:

Innovative Konzepte präsentieren (Ausstellungsbereich)

Ob Forschungsverbünde, Quantencluster, Hersteller von Enabling-Komponenten oder Start-ups – die Ausstellungsformate in der World of QUANTUM tragen jedem Wunsch Rechnung: So gibt es neben reiner Standfläche attraktive Demopoints, Flächen für Exponate und Demonstratoren sowie Posterwände für wissenschaftliche Arbeiten! Sprechen Sie mit uns – wir sind für alle Wünsche offen!

Die Beschreibung aller Beteiligungsmöglichkeiten sowie die Preise finden Sie in dem Anmeldeformuar für World of QUANTUM.

Hier die Preise im Überblick:
500,00 EUR Posterwand – nur für die Quantentechnologie Academia & Forschung
2.900,00 EUR Start-up Stand – für Jungunternehmen nicht älter als fünf Jahre
5.500,00 EUR Paketstand Medium
9.100,00 EUR Paketstand Large
reine Standfläche – qm Preise wie bei der LASER World of PHOTONICS.
Bitte nutzen Sie hierfür die Ausstelleronlineanmeldung der LASER World of PHOTONICS und kreuzen dort als Schwerpunkt 14. Quantentechnologie an.

Über aktuelle Forschung in der Quantentechnologie informieren (Informationsbereich)

Im Mittelpunkt steht hier der Wissensaustausch in den Quantentechnologien: Auf den World of QUANTUM Bühnen findet an allen Messetagen ein spannendes Vortragsprogramm statt, in dem Experten alle Facetten in Richtung Stand der Technologie und erste Anwendungsbereiche beleuchten.

Partner und Investoren finden (Networkingbereich)

In der World of QUANTUM Tech Alley schlägt das Herz dieser innovativen Zukunftsbranche. Sie bringt Technologie-Startups und Wissenschaftler direkt mit Industrievertretern, Besuchern, Experten und Investoren zusammen und bietet beste Möglichkeiten, neue Kontakte zu knüpfen und anstehende Quantum-Projekte ein gutes Stück voranzubringen.

Innovative Anwendungsthemen zusammen mit starken Partnern

Auf der World of QUANTUM sind Sie in bester Gesellschaft und bei den Weltmarktführern dabei: Marktführer aus der Photonik wie Toptica oder TRUMPF, industrienahe Forschungsinstitute wie das Fraunhofer IOF oder Allianzen und Branchenverbände wie das Munich Quantum Valley und SPECTARIS unterstützen den neuen Ausstellungsbereich der LASER World of PHOTONICS ebenso wie führende Quantum-Konzerne – darunter zum Beispiel IBM.

Zusammen mit diesen Partnern bilden wir alle Anwendungsbereiche der Quantentechnologien und damit den kompletten Werkzeugkasten ab:

  • Schlüsselsysteme und -komponenten für Quantentechnologien
  • Quantencomputer und -simulation
  • Quantensensorik und -imaging
  • Quantenkryptografie und -kommunikation
  • Quanten-Medizin

Sie wollen mit dabei sein bei der Premiere der World of QUANTUM? Dann füllen Sie das untenstehende Formular aus und senden es ab! Wir freuen uns auf Sie!

Jetzt anmelden

World of QUANTUM wird von folgenden Partnern unterstützt:

Beteiligungsangebote für die World of QUANTUM

Sie möchten Ihr Unternehmen / Institut / Start-up oder Ihr Forschungsprojekt auf der World of QUANTUM präsentieren? Wir haben vier Standpakete geschnürt und eine Posterpräsentation und Sponsoringflächen hinzuaddiert.

Zu den Beteiligungsangebote

Zusammen mit unseren Partnern und Ausstellern bilden wir zum Beispiel diese beiden wichtigen Bereiche ab:

Quantensensorik und im Quantenimaging

In nie gekannter Präzision machen diese Forschungsrichtungen bisher Unsichtbares sichtbar. Mediziner können mutiertes Gewebe und Erkrankungen des Herz-Kreislaufsystems früher diagnostizieren und eingrenzen. Schonende Verfahren zur rein optischen Beobachtung von Zellstoffwechselprozessen und Gehirnfunktionen lebender Patienten haben das Potenzial, unser Verständnis von Krankheiten entscheidend zu vertiefen - und so präventiven Therapieansätzen den Weg zu ebnen.

Quantencomputing und Quantenkommunikation

Erste Supercomputer auf Basis von Qubits statt Bits stehen an der Schwelle zur Marktreife und versprechen exponentielle Zuwächse an Rechenleistung. Damit lassen sich auch hochkomplexe Simulationen parallelisieren – was die Finanz- und Logistikbranche ebenso hellhörig werden lässt wie Pharma- und Chemieforscher oder Automobilhersteller. Denn sie alle könnten mithilfe der Hochleistungs-Quantencomputer in Zukunft hochkomplexe Innovationsprozesse beschleunigen: Es geht z.B. um

  • virtualisiertes Wirkstoff-Matching für neue Medikamente,
  • quantenchemische Materialsimulationen für neuartige Energiespeicher,
  • die Optimierung logistischer Prozesse oder des Hochfrequenzhandels an Börsen
  • die Simulation des komplexen Verkehrsgeschehens für die Entwicklung autonomer Automobile.

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Messe
Neu zur LASER World of PHOTONICS 2022: World of QUANTUM

Die Quantentechnologie öffnet die Tür zu einem neuen Zeitalter.

mehr
Presse
Eine Messe-Plattform für die Quantentechnologie

Sonderbereich „World of QUANTUM“ spiegelt dynamische Entwicklung der Quantentechnologie wider

mehr
Messe
Themen und Produkte

International und innovativ: Als einzige Veranstaltung schafft es die Messe das gesamte Spektrum der Photonik darzustellen.

mehr